Rohrbach m Hütte

Obmann Gurmann brachte einen Rückblick über die Jahre 2020 und 2021 sowie geplante Aktivitäten für das Jahr 2022 und bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die gute Mitarbeit, bei den Mitgliedern und bei der Gemeinde Rohrbach für die gute Zusammenarbeit.
Haupttagesordnungspunkt war indes die Neuwahl: der langjährige Obmann Johann Gurmann, der seit 1989 die Geschicke des Vereines leitet,  wurde einstimmig wieder gewählt. Hannelore Gauppmann bleibt Obmann- Stellvertreterin.In der Geschäftsführung der Lindensteinhütte stand indes ein Wechsel bevor.

Leo Spangl legte seine Funktion nach 21 Jahren nieder. In Anerkennung seiner Leistungen wurde sein Einsatz mit dem Bronzenen Ehrenzeichen der Gemeinde gewürdigt. Bürgermeister Karl Bader dankte Spangl „für die besondere Sorgfalt, mit der er sein Ehrenamt ausübte.“
Karl Schalko, der einstimmig als neuer Geschäftsführer der Lindensteinhütte gewählt wurde,  freut sich indes über diese neue Aufgabe.  Die Naturfreunde Ortsgruppe Rohrbach zählt aktuell 275 Mitglieder. Wanderreferent Mario Götzenbrugger und sein Wanderführerteam musste die letzten zwei Jahre ein abgespecktes Programm akzeptieren. Für sein 10 jähriges Wirken im Vorstand wurde ihm seitens der Gemeinde Rohrbach „Dank und Anerkennung“ ausgesprochen.

Aber:  „auch im Jugendreferat mussten viele Veranstaltungen wie beispielsweise der Kinderfasching 2021, das traditionelle Ostereiersuchen,  Ferienspiel oder die Theaterfahrt abgesagt werden“ bedauerte Hannelore Gauppmann stellvertretend für die Jugendobfrau Petra Stari.


Lob gab es für die korrekte Arbeit der langjährigen Funktionäre Brigitte Gurmann und Josef Steyrer. Finanzreferentin Brigitte Gurmann wurde für ihren 21-jährigen Einsatz im Vereinsvorstand, zunächst im Jugendreferat und zuletzt als Finanzreferentin, mit dem Bronzenen Ehrenzeichen der Gemeinde Rohrbach  überrascht.


Josef Steyrer stellte indes nach 39 Jahren seine Funktion als Schriftführer und Betreuer der Naturfreunde-Homepage zur Verfügung. Ihm folgt Gerda Schalko als neue Schriftführerin. Die Betreuung der Webseite übernimmt Christian Stari.


Für ihr langes Lebenswerk als Funktionäre im Verein wurden Sepp Steyrer und Leo Spangl mit einer „edlen Auszeichnung“, angefertigt aus „Marton- Glas“, gedankt und geehrt.
Bundesrat Bürgermeister Karl Bader dankte für die gute Zusammenarbeit des Vereines mit der Gemeinde, für „die solidarische Arbeit im Verein und für den Zusammenhalt im Dorf“ und richtete an die zahlreich erschienenen Mitglieder den Appell „ in Zeiten wie diesen gemeinsam nach vorne zu blicken.“

 neuer Vorstand und geehrte Mitglieder IMG 1354

40 langjährige Naturfreunde-Mitglieder und zahlreiche „runde Geburtstage“ galt es im Anschluss an den Jahresrückblick zu ehren.

 Mitgliedschaft:

10jährige  25jährige 30jährige 40jährige 50jährige 65jährige
Traude Gramm Petra Gauppmann Margit Brandner Günter Haiden Christian Fuchs Franz Fuchs
Christian Huber Bernhard Gauppmann Herbert Fuchs Johann Gurmann    
Gerda Schalko Doris Gauppmann Sonja Fuchs Brigitte Gurmann    
Karl Schalko Ernestine Mairhofer Verena Schagerl      
Thomas Wachter Ferdinand Mairhofer Alfred Vanicek      
Josef Bader Christine Gauppmann        
Doris Bader Brigitte Schiep        
Lucas Bader Gerhard Schiep        
Maria Berger          
Loris Brenn          
Thomas Brenn          
Daniel Daxböck          
Gerhard Daxböck          
Friedrich Daxböck          
Herta Endres          
Roman Gruber          
Karin Hautz          
Helga Liebhaber          
Gerhard Schwarz          
Friedrich Sommerauer          
Elea Steyrer          
Roswitha Zöchling          

Neuwahl:

Vorsitzenden:

Johann Gurmann wurde bei den anschließenden Neuwahlen einstimmig gewählt.

Vorsitzender Stellvertreterin:

Hannelore Gauppmann

Schriftführer:

Gerda Schalko

Finanzreferentin:

Brigitte Gurmann

Stellvertretender Finanzreferent:

Karl Schalko

Jugendvorsitzende:

Petra Stari und Bettina Fahrenberger

Fachreferenten:

Geschäftsführer der Lindensteinhütte: Karl Schalko

Hüttenwart: Johann Gurmann

Wandern und Bergsteigen: Mario Götzenbrugger

Kontrollkommission:

Ronald Feldkirchner

Petra Gauppmann

Otmar Liebhaber